29.08.1997 Golf.de startet seine Erfolgsgeschichte. Für den DGV wir das Intranet erstellt – ein Meilenstein für Golfclubs: Turnierergebnisse müssen nicht mehr per Fax übermittelt werden.
1998 Die erste Million Seitenaufrufe sind ein untrügliches Zeichen: Golf.de bringt den Golfsport ins Internet und die Leser lieben es.
1999 Erstmals hat man auf Golf.de mehr als 500.000 Besucher, 8 Millionen PageImpressions sorgen für hohe Serverauslastungen.
2000 300.000 organisierte Golfer in Deutschland. Gründung des ersten Online-Shops – doch nur 20% Breitbandanschlüsse lassen das Geschäft wieder "einschlafen". Golf.de erhält den ersten Design-Relaunch.
2001 Der DGV beschließt die Verbindlichkeit für alle Golfclubs an das DGV-Intranet. Die Datenübertragung von Turnierergebnissen ist nun endgültig gewährleistet. Bilder
2002 12 Millionen PIs und 2,2 Millionen Besucher auf unseren Portalen. In Deutschland gibt es mittlerweile 633 registrierte Golfclubs.
2003 Das personifizierte Golfportal mygolf.de startet mit über 40.000 Registrierungen im ersten Jahr. Im DGV organisierte Golfer können ihr eigenes Golfspiel verwalten. Auch Golf.de wird neu gestaltet – beide Portale erscheinen im Einheitslook. Bilder
2005 mygolf.de bekommt sein erstes eigenständiges Erscheinungsbild. Gemeinsam mit Partner Audi wird die Seite gestaltet.
2006 Die Besucherzahl auf unseren Portalen wächst auf 6,6 Millionen. Von 483.000 Golfern in Deutschland sind mehr als 100.000 bereits bei mygolf.de registriert.
2007 Die dgo und Audi werden für das Projekt "mygolf.de" vom Fachverband Sponsoring in der Kategorie "Mediensponsoring" ausgezeichnet. Golf.de wird silbern – das Design wird komplett generalüberholt.
Bilder
2008 Mit der iPlatzreife realisieren wir mit fünf festen und einer freien Mitarbeiterin für den DGV unsere erste App. Die mygolfer-Community wächst auf 160.000.
2009 Das "House of Golf" wird das neue Zuhause der dgo und von insgesamt 14 Mitarbeitern. Golf.de bekommt den bislang umfassendsten Relaunch. 150 Millionen PIs und über zehn Millionen Besucher.
2010 Die dgo realisiert für den Südafrikanischen Golfverband neue Webseiten und vereinheitlicht die Handicapverwaltung des Landes. Apps u.a. für die European Tour und Audi werden realisiert. Die dgo zählt 20 Mitarbeiter.
2011 mygolf.de bekommt eine komplette Renovierung und neue Community-Features. Die ASG (Golfverband der Schweiz) lässt von der dgo ein komplettes Abbild von Golf.de und mygolf.de inklusive Datenbankanbindungen erstellen. Wir haben mittlerweile acht eigene Golf-Apps gelauncht.
Bilder
2012 Im 15. Jahr startet Golf.de HD für das iPad und die Golf.de-App für Smart TV bei Samsung. Mehr als 300.000 mygolfer sind registriert und der Webauftritt für Golfstar Marcel Siem wird geplant und umgesetzt. Bilder
2013 Produktion des Internetauftritts für die neue Deutsche Golf Liga unter www.golf.de/deutschegolfliga.de. Ein neuer Marktplatz unter Golf.de/Shop entsteht!
2014 Suchmaschinen-Optimierung, neue Werbeformen und die Komplettintegration des DGV bestimmten die Relaunches von Golf de und mygolf.de! BMW wird neuer Hauptsponsor von mygolf.de! 150 Mio Marke bei den Seitenaufrufen knapp verfehlt!
2015 Die Relaunches begeistern die Partner: Nach BMW stoßen die Allianz AG, TomTom und die Hilton Group als neue Premiumpartner zu uns. Golf.de und mygolf.de entwickeln sich immer mehr zur Premiumplattform Nr. 1 im Sportbereich. Das Golf Team Germany wird Teil der Golf.de!